Rundbrief Nr. 20: Deutsch-Polnische Gärten in den Augen der Künstler

In der Deutschen Botschaft läuft bis zum 11. August die Ausstellung "Polnisch-Deutsche Gärten mit den Augen der Künstler", die durch die Kuratorin Barbara Czechmeszyńska-Skowron von der Stiftung Pokolenia Pokoleniom realisiert wurde.

Dies ist eine Präsentation von Werken von neun Malern aus Deutschland und Polen:

Asgar Bozorgi (DE),
Bogusław Fleck (DE),
Greta Grabowska (PL),
Irena Imańska (DE),
Misia Konopka (PL),
Teresa Muracka (PL),
Katarzyna Skoczyńska (DE),
Witold Stypa (DE),
Marcin Zalewski (PL).

Die Ausstellung dauert bis zum 11. August und wird nach dieser Zeit in eine der Warschauer Galerien verlegt. Die Ausstellung ist auch online abrufbar: https://artspaces.kunstmatrix.com/.../ogrody-polsko-nuniecki ...

Die virtuelle Ausstellung wird im Rahmen der Projektlinie Klima (t) 2.0 - Online-Lösungen für die Zukunft" aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Projektes „Deutsch-Polnische Bürgerenergie fürs Klima“ umgesetzt.

Kontakt

ROBERT VON RIMSCHA

Leiter der Kulturabteilung

Deutsche Botschaft in Warschau

ul. Jazdów 12, 00-467 Warszawa

Tel.: +48 22 584 17 60
ku-1@wars.auswaertiges-amt.de

Magdalena Przedmojska

Organisationsbüro in der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

ul. Zielna 37, 00-108 Warschau

Tel.: + 48 22 338 62 73

gaerten@sdpz.org

Unsere Konten
Unterstützen Sie uns!

Spenden in PLN

IBAN: PL 16 1140 1010 0000 5307 9800 1006
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Spenden in EUR

IBAN: PL 43 1140 1010 0000 5307 9800 1005
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

mBank SA SWIFT: BREXPLPW

Überweisungstitel: Spende für die SdpZ für die Deutsch-Polnischen Gärten, Nr. 59/2017/MP
Nach der Überweisung teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse unter: gaerten@sdpz.org mit.