Rundbrief Nr. 14: Frühblüher

Liebe Gartenpartner,

wir freuen uns sehr, dass im März 2019 rund 250 Krokusse in den Deutsch-Polnischen Gärten aufgeblüht sind. Auch zählen wir über 100 Schneeglöckchen. Der Sibirische Blaustern ist allerdings dieses Jahr schwächer vertreten. Wir dürfen aber jetzt schon stolz sagen, dass wir in unseren Gärten eine der größten Frühblüher-Areale in Warschau besitzen. So tummelten sich am Wochenende hunderte von Bienen und andere Insekten um unsere Frühlingsblumen.

Im Herbst 2019 laden wir Sie wieder zum Zwiebelpflanzen ein. Ziel ist ein Teppich von Krokussen entlang der Emil Wedel Alle. Näheres finden Sie unter www.Husum-tourismus.de, Stichwort: Krokusblüte.

Ihre

Fried Nielsen

Gesandter, Leiter des Kulturreferats

Deutsche Botschaft in Warschau

ul. Jazdów 12, 00-467 Warschau

Tel.: +48 22 584 17 60

fried.nielsen@diplo.de

Magdalena Przedmojska

Projektkoordinatorin

Organisationsbüro in der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

ul. Zielna 37, 00-108 Warschau

Tel.: + 48 22 338 62 73

ogrody@fwpn.org.pl

Kontakt

SILJA WAIBEL

Leiterin der Kulturabteilung

Deutsche Botschaft in Warschau

ul. Jazdów 12, 00-467 Warszawa

Tel.: +48 22 584 17 60
silja.waibel@diplo.de

Magdalena Przedmojska

Organisationsbüro in der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

ul. Zielna 37, 00-108 Warschau

Tel.: + 48 22 338 62 73

gaerten@sdpz.org

Unsere Konten
Unterstützen Sie uns!

Spenden in PLN

IBAN: PL 16 1140 1010 0000 5307 9800 1006
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Spenden in EUR

IBAN: PL 43 1140 1010 0000 5307 9800 1005
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

mBank SA SWIFT: BREXPLPW

Überweisungstitel: Spende für die SdpZ für die Deutsch-Polnischen Gärten, Nr. 59/2017/MP
Nach der Überweisung teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse unter: gaerten@sdpz.org mit.