MEDIEN 27.10.2018. Über die Deutsch-Polnischen Gärten in Warschau. Interview mit Fried Nielsen

"Diese Deutsch-Polnischen Gärten, wie wir sie nennen, sind ja nichts Abstraktes, sie sind etwas ganz, ganz Konkretes. Die Idee entstand im Jahr 2016, als wir 25 Jahre Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrages gefeiert haben. Da hatten wir plötzlich die Idee, lass uns doch einen dauerhaften Platz der Begegnung, der deutsch-polnischen Freundschaft gründen. So kam es mit der Stadt Warschau, mit Praga Południe, mit der Außenhandelskammer, mit der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit dazu, dass wir an diesem wunderbaren Ort entlang der Emil-Wedel-Allee, die Deutsch-Polnischen Gärten etablieren können.

Weiterlesen: https://www.rbb-online.de/kowalskiundschmidt/videos/20181027_1725/gaerten.html

Kontakt

SILJA WAIBEL

Leiterin der Kulturabteilung

Deutsche Botschaft in Warschau

ul. Jazdów 12, 00-467 Warszawa

Tel.: +48 22 584 17 60
silja.waibel@diplo.de

Magdalena Przedmojska

Organisationsbüro in der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

ul. Zielna 37, 00-108 Warschau

Tel.: + 48 22 338 62 73

gaerten@sdpz.org

Unsere Konten
Unterstützen Sie uns!

Spenden in PLN

IBAN: PL 16 1140 1010 0000 5307 9800 1006
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Spenden in EUR

IBAN: PL 43 1140 1010 0000 5307 9800 1005
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

mBank SA SWIFT: BREXPLPW

Überweisungstitel: Spende für die SdpZ für die Deutsch-Polnischen Gärten, Nr. 59/2017/MP
Nach der Überweisung teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse unter: gaerten@sdpz.org mit.