Unterstützen Sie uns! PL / DE Lerne die Gärten kennen

Pressemitteilung Nr. 2: Die ersten Pflanzen, Konsultationen

(c) Deutsche Botschaft in Warschau

Warschau, den 14. Juli 2017

Die ersten Pflanzen

Am 24. Mai 2017 haben wir die ersten zwei Ginko biloba Bäume eingepflanzt. An dem Ereignis beteiligten sich die Vertreter der Hauptstadt Warschau Paweł Lisicki, stellvertretender Direktor des Naturschutzbüros und Jarosław Karcz, Vertreter des Bürgermeisters von Praga-Südstadt, der Deutschen Botschaft in Warschau, der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit und der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer. Es waren auch weitere Partner des Projektes, darunter Siemens (Mäzen der Gärten), Mercedes-Benz Polen, KS Polonia, Hochtief Polen, T-Mobile (Partner der Gärten) sowie Robert Bosch Sp. zo.o., GfK Polonia, Strabag, DB Cargo, Deutsche Bank, Remondis, Bayer und PwC (Freunde der Gärten) vertreten. Hinter uns liegen ebenso die Konsultationen mit den Anwohnern, bei denen ein großer Katalog mit Vorschlägen und Anmerkungen für die Gärten entstanden ist. Die Anmerkungen der Anwohner betrafen insbesondere Fragen, wie die Ruhe im Garten weiterhin gewährleistet werden kann. Positiv wurde die Konzeption der Bepflanzung aufgenommen. Ein Teil der Anmerkungen wurde bereits in unser Projekt integriert.

Perspektive

Die Fertigstellung und Einweihung des Eingangsbereichs der Deutsch-Polnischen Gärten ist für Oktober 2017 geplant. Einladung und weitere Informationen zur Einweihungsfeier werden folgen.

Neu im Angebot: Patenschaft für einen Baum

Seit heute ist für unsere Privatsponsoren ein neues Angebot erhältlich. Falls Sie die Gärten mit einer Summe von 2000 PLN oder höher unterstützen, und somit unser Gartenmäzen werden, wird eine Plakette mit Ihrem Vor- und Zunamen an einem der Bäume angebracht. Wir laden bereits jetzt zur „Vorbestellung“ der Bäume ein. 

15 Firmen und 35 Privatsponsoren unterstützen uns bereits

Genau zur Jahreshalbzeit am 30. Juni 2017 haben wir die benötigten Mittel für den „kleinen“ Revitalisierungsplan erzielt. In diesen Tagen haben wir erfahren, dass an unserem Projekt die Firmen LOTTE Wedel und Pepsico, unsere unmittelbaren Nachbarn, teilnehmen. Wir ruhen uns selbstverständlich nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern werden weiterhin nach neuen Partnern suchen. Dadurch werden wir die Möglichkeit erhalten, mehr in die Gärten zu investieren und sie noch attraktiver zu gestalten.

Am 15. Juli 2017 findet das erste Mitarbeitervolontariat für die Projektpartner statt. Wir planen das Umgraben des Rasens, die Bemalung der Pflöcke, kleine Pflegeschnitte sowie Säuberungen der Fläche und die Entsorgung des Mülls unter fachmännischer Aufsicht von Izabela Małachowska-Coqui, der Kuratorin des Revitalisierungsprojektes. Gegen Ende der gemeinsamen Aktion wird uns ein befreundeter Warschau-Experte die Geschichte unserer Umgebung näherbringen.      

Für unsere neuen Partner

Unser Angebot richtet sich an private Förderer und Firmen. Ab 10.000 PLN (Firmen) und 50 PLN (private Sponsoren) können Sie Partner dieses bedeutsamen Vorhabens werden. Je nach gewähltem Angebot werden Sie zu Veranstaltungen in den Gärten, zum Mitarbeitervolontariat oder weiteren Veranstaltungen eingeladen. Unser komplettes Angebot finden Sie auf: www.deutsch-polnische-gaerten.de/.

Wir danken!

Danke, dass Sie die Gärten unterstützen! Ohne Ihre Hilfe hätten die Gärten keine Chance, Wirklichkeit zu werden und damit Menschen, Gruppen und Unternehmen einen ruhigen und freundlichen Ort zur Besinnung und Freizeitgestaltung im Grünen zu bieten. Bitte werben Sie auch unter Freunden und Firmen für weitere Unterstützung.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Fried Nielsen
Gesandter/Radca Minister
Leiter des Kulturreferats/Kierownik Wydziału Kultury
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland/Ambasada Republiki Federalnej Niemiec
ul. Jazdów 12
00-467 Warszawa
Tel.: +48-22-5841-760
Mobil: (+48) 692 151 395
fried.nielsen@diplo.de
www.polen.diplo.de

Magdalena Przedmojska
koordynatorka projektów/Projektkoordinatorin
Fundacja Współpracy Polsko-Niemieckiej/Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
ul. Zielna 37
00-108 Warszawa
Tel.: +48-22-33862-73
Fax: +48-22-33862-01
ogrody@fwpn.org.pl
gaerten@sdpz.org
www.fwpn.org.pl 

Kontakt

Fried Nielsen

Gesandter, Leiter des Kulturreferats

Deutsche Botschaft in Warschau

ul. Jazdów 12, 00-467 Warszawa

Tel.: +48 22 584 17 60
fried.nielsen@diplo.de

Magdalena Przedmojska

Organisationsbüro in der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

ul. Zielna 37, 00-108 Warschau

Tel.: + 48 22 338 62 73

gaerten@sdpz.org

Unsere Konten
Unterstützen Sie uns!

Spenden in PLN

IBAN: PL 16 1140 1010 0000 5307 9800 1006
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Spenden in EUR

IBAN: PL 43 1140 1010 0000 5307 9800 1005
Kontoinhaber: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

mBank SA SWIFT: BREXPLPW

Überweisungstitel: Spende für die SdpZ für die Deutsch-Polnischen Gärten, Nr. 59/2017/MP
Nach der Überweisung teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse unter: gaerten@sdpz.org mit.